Suche Ihr Land/Sprache , Deutsch

Erweiterte neue Instrumentengehäuse TECHNOMET

Technomet Instrumentengehäuse

April 2017

Unser neuestes und fortschrittlichstes Sortiment an Instrumentengehäusen

METCASE hat seine neue TECHNOMET-Serie auf den Markt gebracht, einen großen Schritt in Richtung Design von Standard-Desktop- und tragbaren Instrumentengehäusen.

Das Unternehmen hat vier Jahre lang diese anspruchsvollen neuen Aluminiumgehäuse für medizinische Instrumente, Test- und Messgeräte, industrielle Steuerungen, Peripheriegeräte, Schnittstellen, Schaltkästen, Kommunikations- und Laborgeräte entwickelt.

Intelligente und moderne TECHNOMET-Gehäuse werden mit sehr feinen Toleranzen konstruiert, um die hochwertige Ästhetik und Ergonomie wiederzugeben, die normalerweise nur bei gegossenen Kunststoffgehäusen zu finden ist.

Die Front- und Hinterrahmen des Druckgusses passen bündig in das Gehäuse, wodurch ein zusammenhängendes Design entsteht. Einzigartige vordere und hintere Schnappverkleidungen verbergen die Befestigungsschrauben der Frontplatte und des Gehäuses und geben dem Gehäuse ein modernes, schraubenfreies Aussehen.

TECHNOMET ist in acht Standardgrößen erhältlich, die von 75 x 225 x 200 mm bis 150 x 350 x 275 mm reichen. Alle Größen sind mit oder ohne neigbaren / drehbaren Tragegriff erhältlich, der auch als Schreibtischständer dient. Sie kann in Schritten von 30 ° geneigt werden, sodass der Benutzer den optimalen Betrachtungswinkel auswählen kann. Die größten Desktop-Modelle werden mit versenkten Seitengriffen zum leichteren Tragen geliefert.

TECHNOMET verfügt über ein robustes und durchdacht gestaltetes Innenchassis, das an der Bodenplatte angebracht ist. Die umlaufende obere Abdeckung gleitet einfach über das Chassis und befindet sich an der Unterseite an Hakenprofilschienen, die einen schnellen Zugang zu den Komponenten im Inneren ermöglichen.

Elektronikingenieure können beim Einbau von Leiterplatten im TECHNOMET-Gehäuse zwischen zwei Optionen wählen: Eine einzige Leiterplatte kann an vier vormontierten M3-Befestigungssäulen in der Grundplatte installiert werden. oder mehrere Einschubplatinen (3, 5, 7 oder 9, je nach Gehäusegröße) können mit Clip-In-Antivibrationsführungen (Zubehör) am Chassis angebracht werden. Dies maximiert die Kapazität und bietet eine Vielzahl von PCB-Installationsoptionen.

Die Rückseite ist zum Schutz von Schaltern und Steckverbindern versenkt. Es kann schnell und einfach entfernt werden. Die eloxierte Frontplatte (Zubehör) ist ebenfalls zum Schutz von Displays und Tastaturen eingelassen. Lüftungsöffnungen sind standardmäßig vorhanden, und alle Gehäuseteile sind mit M4-Erdungssäulen für den elektrischen Durchgang ausgestattet.

Alle TECHNOMET-Gehäuse werden komplett montiert geliefert, einschließlich vier geformten, rutschfesten Gehäusefüßen. Kippfüße sind bei Modellen ohne Tragegriff enthalten.

Das Sortiment ist standardmäßig in Hellgrau (RAL 7035) oder Anthrazitgrau (RAL 7016) erhältlich. Die Preise beginnen bei £ 73. Das Zubehör umfasst Frontplatten und einrastbare Leiterplattenführungen.

METCASE bietet eine Vielzahl von Customizing-Optionen für TECHNOMET. Sie umfassen maßgeschneiderte Größen; benutzerdefinierte Frontplatten; CNC-Stanzen, Falzen, Fräsen, Bohren und Gewindeschneiden; Befestigungen und Einsätze; benutzerdefinierte Farben und Ausführungen; Digitaldruck von Legenden und Logos.

Dieses Produkt anzeigen >>